Telefonische Vorab-Information unter
+49 (0) 69 - 959 325 388

askado solutions4hr

Inhabergeführte, innovative Unternehmensgruppe / Nordrhein-Westfalen

Papiertechnologe (m/w/d)
Technical Development – Corrugating & Paper - SR 12803

Innovationen schaffen – Bestehende Anwendungen weiterentwickeln

QUALIFIKATION
Verfügen Sie über grundlegende produkt- und anwendungstechnische sowie produktions-, anlagen- und verfahrenstechnische Kenntnisse im Bereich der Papier-, Wellpappen- und Kartonagenherstellung? Haben Sie Ihr Studium mit einschlägiger Fachrichtung, wie bspw. Papiertechnologie, Chemische Verfahrenstechnik, etc., oder eine vergleichbare Aus-/Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen? Schätzen Sie als präzise kommunizierender Projektmanager die Herausforderungen der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Chemie, Papier, Verfahrenstechnik und der industriellen Produktion? Konnten Sie Ihr analytisches Denken, eigenverantwortliches Handeln und Ihre Fähigkeit, bereichsübergreifend Teams zu steuern, bereits an anderer Stelle unter Beweis stellen? Sprechen Sie gut Englisch und suchen Sie nun eine herausfordernde Aufgabe in einem auch international erfolgreichen Unternehmen?

UNTERNEHMEN
Als expansive, international erfolgreiche Unternehmensgruppe erzeugen, verarbeiten und veredeln wir Rohstoffe aus Getreide und zählen zu den führenden Anbietern innovativer, funktionaler Produkte für den Einsatz in verschiedensten Branchen, wie bspw. Verpackungen, Futtermittel oder Nahrungsmittel. In enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden entwickeln wir nachhaltige, profitable Lösungen für eine optimale Endproduktherstellung. Zur langfristigen Entwicklung unseres strategischen Kerngeschäftsfeldes Corrugating & Paper suchen wir eine gewinnende, belastbare und systematisch arbeitende Persönlichkeit mit eingangs beschriebenem Qualifikations- und Erfahrungsprofil und einem hohen Maß an Eigeninitiative.

AUFGABE
Sie gestalten die Abläufe entlang der Wertschöpfungskette einer kundenspezifischen Lösung von der technischen Idee bis zur Realisierung beim Kunden. Dabei bilden Sie insbesondere das Bindeglied zwischen Vertrieb, Anwendungstechnik und Labor und koordinieren deren Zusammenspiel hin zur kundenoptimalen Lösung. Insbesondere initiieren und steuern Sie den regelmäßigen, planvollen Austausch zwischen den verschiedenen Fachbereichen und inspirieren mit Ihren Lösungsansätzen die Grundlagenforschung. Mit Hilfe Ihres maschinenbezogenen, vor allem aber technisch-chemischen Know-hows unterstützen Sie die zielgerichtete Steuerung der Laborarbeit in entsprechenden Forschungsprojekten, überprüfen die Funktionalität der dort entwickelten innovativen Ansätze im praktischen Einsatz und entwickeln so auch bestehende Anwendungen planvoll weiter. Sie sind Ansprechpartner bei komplexen technischen Fragestellungen seitens unserer Kunden, konzipieren entsprechende Schulungen und führen diese auch durch. Der Dienstsitz befindet sich im Großraum Osnabrück. Gemäß der Bedeutung der Aufgabe berichten Sie direkt an die Bereichsleitung Vertrieb.

Weitere Informationen zu Aufgabe, Umfeld und Unternehmen erhalten Sie von unserem Berater Herrn Steffen Römer. Sie erreichen ihn persönlich unter 069 - 959 325 388. Oder Sie schreiben ihm mit Bezug zur Projektnummer SR 12803 an steffen.roemer@askado4hr.com . Umgehende Reaktion und absolute Diskretion sind für uns selbstverständlich.

Klicken Sie hier, um mehr über Ihren persönlichen Ansprechpartner zu erfahren.

 

Diese Website verwendet Session-, Sprach- und Hinweis-Cookies. Hiermit stimme ich der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.